Der Garten

Da das Haus auf einem Eckgrundstück an der Einfahrt zur Aquaronde liegt, ist der Garten wesentlich größer als bei den meisten anderen Häusern und bietet insgesamt eine fast 25 Meter lange Wasserfront an zwei Seiten. An ihr verläuft der ca. 90 cm breite Holzsteg. Hier können  bis zu zwei größere Boote (max. 12 Meter Länge) anlegen oder mehrere kleine Wassersportgeräte an den verschiedenen Vorrichtungen festgemacht werden.

Zur Aquaronde hin liegt die rund 30 qm große gepflasterte Terrasse, auf ihr steht eine hochwertige Essgarnitur. Der ideale Platz, um das Abendessen zu genießen und der Sonne dabei zuzusehen, wie sie hinter den gegenüberliegenden Häusern untergeht. An der anderen Wasserseite, zum Zufahrtskanal hin, wächst ein größerer Baum (den Sie auch in unserem Logo wiederfinden) und spendet der Frühstücksterrasse am Mittag Schatten. Auf dieser zweiten Terrasse steht ein runder Holztisch, an dem es sich hervorragend frühstücken oder brunchen lässt.

Eine kleine Liegewiese schließt sich an, dort kann man die Mittagssonne genießen und zur Abkühlung die Badeleiter in die Aquaronde nutzen.

Sichtschutzwände an den Grenzen zu den Nachbargrundstücken sorgen für Privatsphäre.

Zur Gartenausstattung gehört ein Holzkohle-Grill. Kohle erhalten Sie in den Supermärkten oder im nahegelegenen Baumarkt.

 

Rund um den Garten

Die Gewürzecke

Die Gewürzecke

Links neben der Terrasse direkt vor dem Küchenausgang ist eine kleine Gewürzecke. Hier wachsen Basilikum, Schnittlauch, Rosmarin und andere Küchenkräuter, an denen Sie sich gerne bedienen können. Auch können Sie während Ihres Aufenthalts gekaufte Kräuter hier einpflanzen, damit diese frisch...

Mehr lesen

Der Grill

Der Grill

Selbstverständlich steht Ihnen ein Holzkohlegrill am Haus zur Verfügung. Sie können diesen ausgiebig nutzen und die langen Abende an der Aquaronde mit ihren schönen Sonnenuntergängen durch ein leckeres Grillmenü abrunden. Holzkohle erhalten Sie in den Supermärkten im Ort. Bitte entleeren Sie...

Mehr lesen

Die Badeleiter

Die Badeleiter

Vom Steg an der Liegewiese führt eine Badeleiter ins kalte Nass der Aquaronde. Das Wasser ist hier - wie fast überall in der Anlage - rund 1,60 Meter tief und hat einen weichen, torfigen Grund. Toben, ins Wasser Springen und Tauchen ist also weitestgehend gefahrlos möglich. Der natürliche Torfge...

Mehr lesen


 
Visit Us On FacebookVisit Us On Twitter